Der Reiter soll im Laufe seiner Ausbildung einen natürlichen ausbalancierten Sitz erlernen, der es ihm ermöglicht mit präzisen, sparsam eingesetzten Hilfen auf sein Pferd einzuwirken. Ihm wird der Sinn und die Umsetzung der systematischen Gymnastisierung seines Pferdes vermittelt um Pferd und Reiter zu einer langjährigen harmonischen Einheit zu bilden.

Mein Angebot: Wochenendkurse in ganz Deutschland, auch Tageskurse, Reitabzeichen-Lehrgänge, regelmäßiger Reitunterricht im Norden von Hamburg, nach Absprache nehme ich auch eine begrenzte Anzahl an Trainingspferden in Beritt, Beratung bei der Suche nach dem geeigneten Reitpferd. Bitte erfragen Sie Termine und Konditionen am Telefon oder per E-Mail:

Kay-Eva Jagla
Trainer C und B für das Westernreiten, DSB Lizenz


Bredhornstrasse 18c
25488 Holm
Handy: 0172-4563499
E-Mail: kajaeilyna@yahoo.de

www.jagla-western-classic.de

Als Partnerin von Marc de Broissia und langjährige Schülerin von Peter Kreinberg versuche ich eine Brücke zwischen der klassischen Westernreiterei im altkalifornischen Stil und der iberischen Reiterei zu schlagen. Das fällt nicht allzu schwer, ist doch die iberische Reiterei der Ursprung des Westernreitens und liegt beiden Reitweisen die Gebrauchsreiterei zugrunde. Mein Ziel in der Ausbildung des anspruchsvollen Freizeitreiters und seines Pferdes: Ein gut ausbalanciertes, in relativer Aufrichtung und Versammlung gehendes Pferd, welches auf sparsam eingesetzte Hilfen leicht und willig reagiert und jederzeit, auch in Angst auslösenden Situationen kontrollierbar ist. Meine Pferdeausbildung beinhaltet daher auch neben der Bahnarbeit eine ausgiebige Bodenarbeit, Geländetraining, Verladetraining, Scheutraining und Round-Pen Arbeit.

KAY-EVA JAGLA

:: MARC DE BROISSIA ::
englisch

Datenschutz
Impressum

Neu: DVD